Zum Hauptinhalt springen

Wir sind interessiert

am Gegenüber

Wir sind neugierig, lösungsversessen und findig. Kolleg*innen mit unterschiedlichen fachlichen Qualifikationen arbeiten geeint in dem Verständnis, für Sie das Beste zu erreichen. Ob kleine Unternehmung oder großes Business, uns interessieren die Menschen hinter den Zahlen. Wir sind enthusiastisch in dem was wir tun, begeisterungsfähig, verlässlich, wertschätzend und begegnen einander auf Augenhöhe. Geht nicht, ist für uns nur schwer zu akzeptieren. Und vor allem bedeutet Begleiten für uns kein Intermezzo, sondern Beständigkeit. Denn nur wer sich kennt, kann vertrauensvoll und erfolgreich zusammenarbeiten, um das Optimale zu erreichen.

Daniel Sperling

Daniel Sperling

Diplom-Steuerjurist (FH) Steuerberater, Partner

Caglayan Önder

Caglayan Önder

Diplom-Steuerjurist (FH) Steuerberater, Partner

Hans-Jürgen Gorke

Hans-Jürgen Gorke

Steuerberater

Jannika Gorke-Zunken

Jannika Gorke-Zunken

Syndikusrechtsanwältin, Fachachanwältin für Steuerrecht

Prof. Matthias Hofacker, M.I.Tax

Prof. Matthias Hofacker, M.I.Tax

Diplom-Finanzwirt (FH), Rechtsanwalt, Steuerberater

Regina Essow

Regina Essow

Steuerfachangestellte

Gudrun Grenz

Gudrun Grenz

Steuerfachangestellte

Carina Hinrichsen

Carina Hinrichsen

Steuerassistentin Master of Science

Merle Kammann

Merle Kammann

Steuerfachangestellte

Vanessa Kuhn

Vanessa Kuhn

Steuerfachangestellte

Christina Lieberum

Christina Lieberum

Steuerfachangestellte

Jennifer Meierhöfer

Jennifer Meierhöfer

Steuerfachangestellte

Anne Oberbörsch

Anne Oberbörsch

Teamassistenz

Marieke Paul

Marieke Paul

Steuerfachangestellte

Thorben Salamon

Thorben Salamon

Steuerfachangestellter Bachelor of Laws

Pia von Kosodowski

Pia von Kosodowski

Steuerfachangestellte

Hier könnte Ihr Name stehen!

Hier könnte Ihr Name stehen!

Juliane Selke

Juliane Selke

Steuerfachangestellte

Historie

Wir schreiben Geschichte fort

Sein Lebenswerk aus der Hand zu geben, setzt vor allem eines voraus: Vertrauen. Die zu weiterzuführende Aufgabe nämlich ist keine leichte. Tradition und Zukunft müssen zusammenfinden. Das Aufgebaute gilt es zu erhalten, gelebte Werte weiterzutragen und Mandant*innen wie Mitarbeiter*innen müssen sich auch zukünftig sicher und wohlfühlen. Ebenso wichtig ist aber auch, nicht stehen zu bleiben. »Die Digitalisierung schreitet voran und es braucht die Jüngeren, um die Unternehmen in die Zukunft zu begleiten.« Hans-Jürgen Gorke weiß, es ist ein guter Zeitpunkt für einen Wechsel. Seit 1982 betreut er seine Mandanten. Gorkes Stil: einfühlsam und sehr persönlich. »Man muss auf seine Mandant*innen eingehen und immer das Beste für sie herausholen.« Gleiches gelte für die Kolleg*innen. »Harmonie ist wichtig«, sagt er. »Und Toleranz und Wertschätzung.« In Daniel Sperling und Caglayan Önder hat Hans-Jürgen Gorke zwei Nachfolger gefunden, denen er die Weiterführung seiner Kanzlei in seinem Sinne ohne Bedenken anvertraut. Ihr Umgang miteinander, aber auch die Arbeit mit dem Team haben ihn überzeugt. »Die beiden machen das genau richtig.« Natürlich geht ein Führungswechsel nicht von heut auf morgen. Hans-Jürgen Gorke wird den neuen Partnern der Kanzlei noch eine Weile beratend zur Seite stehen. Und dann? »Es ist gut, dass sie zu zweit sind. Der Austausch untereinander ist wichtig. Und die Zeit der Dinosaurier wie mir ist vorbei.«